Lohnabrechnung & Gehaltsabrechnung von gastromatic

Die Entgeltabrechnung als Volldienstleistung
speziell für Gastronomie und Hotellerie.

Die gastromatic Lohnabrechnung & Gehaltsabrechnung

Neben den Schnittstellen zu gängigen Lohnabrechnungssytemen (DATEV, Lexware, edLohn, lohn-ag, etc.) bietet gastromatic eine vollständig automatisierte Lohnabrechnung an. Genehmigte Arbeitszeiten und Abwesenheiten werden monatlich mit dem gastromatic Rechenzentrum synchronisiert. Nach Überprüfung der übermittelten Daten und Freigabe der Probeabrechnung werden die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter erstellt und direkt an diese versendet.

  • Nur 11€ pro Abrechnung

    Die vollständig automatisierte Lohnabrechnung kostet nur 11€ pro Mitarbeiter und Monat.

  • Lohnabrechnung in 15 Min

    Dank gleichbleibender Prozesse erledigt sich die Gehaltsabrechnung in kürzester Zeit.

  • Persönlicher Ansprechpartner (inkl. Stellvertreter)

    Bei der Erstellung der Lohnabrechnung steht stets ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Entgeltabrechnung der Arbeitnehmer in 4 Schritten.

Das Erstellen der Entgeltabrechnung eines Arbeitnehmers ist in gastromatic innerhalb weniger Minuten erledigt.

1
Arbeitszeiten kontrollieren

Die Abrechnung wird vorbereitet, indem Arbeitszeiten und Löhne in gastromatic kontrolliert und freigegeben werden.

2
Lohnabrechnungsassistenten starten

Der Assistent prüft automatisch alle eingetragenen Daten auf Richtigkeit. Mögliche Fehleingaben bei Lohn, Gehalt oder Arbeitszeit werden direkt erkannt.

3
Daten senden

Im Anschluss werden alle Daten an das gastromatic Rechenzentrum übermittelt. Dort findet die Weiterverarbeitung durch einen persönlichen Sachbearbeiter statt.

4
Probeabrechnung -> Finale Lohnabrechnung

Der Sachbearbeiter stellt innerhalb eines Tages die Probeabrechnung bereit. Bei Freigabe durch den Kunden werden die Lohnscheine versandt und alle relevanten Unterlagen zum Download bereitgestellt.

Lohn und Gehaltsabrechnung erfolgreich gesendet
  • Keine doppelte Datenpflege

    Alle Stammdaten werden automatisch mit dem Rechenzentrum synchronisiert. Somit müssen keinerlei Mitarbeiterdaten doppelt gepflegt werden.

  • Automatische Sofortmeldung

    Sobald ein Mitarbeiter in gastromatic angelegt wird, kann dieser mit nur einem Klick sofortgemeldet werden.

  • Alles aus einer Hand

    Zusammen mit der Lohnabrechnung von gastromatic lassen sich alle Prozesse rund um das Personal mit nur einem System erledigen.

Inkludierte Leistungen

Erstellung der Lohnabrechnung inkl. Probelauf

Persönlicher Ansprechpartner mit Stellvertreterregelung

Bereitstellung aller Dokumente als PDF-Download

Versand der Lohnabrechnung via Email oder Post (zzgl. Porto)

Erstanlage der Beschäftigten

Sofortmeldungen

Meldungen zur Steuer- und Sozialversicherung sowie weitere Nebenarbeiten

Kommunikation mit Ämtern und Sozialversicherungsträgern

Betriebsprüfungen vor Ort im gastromatic Rechenzentrum

Das gastromatic Rechenzentrum

Das gastromatic Rechenzentrum übernimmt das Erstellen von Lohnabrechnungen sowie alle zugehörigen Nebenarbeiten. Durch langjährige Erfahrung hat das 15-köpfige Unternehmen auf nahezu jede Herausforderung die passende Antwort.

Peter Lehmann
Eric Henning

gastromatic Rechenzentrum
Wehrstück 2
57299 Burbach
Tel: +49 6151 7877744

Häufige Fragen zur Lohnabrechnung

Was kostet die Lohnabrechnung als Dienstleistung?
Die Abrechnung erfolgt nach der Anzahl der tatsächlich erstellten Lohnscheine. Die Kosten betragen 11,00€ je Lohnschein. Bitte beachten Sie, dass je Betrieb ein Mindestumsatz von 150€ berechnet wird, was natürlich nur für Betriebe mit weniger als 14 Beschäftigten von Relevanz ist.
Wer ist mein Sachbearbeiter?
Mit den Belangen eines Betriebes (Mandanten) sind, abhängig von der Betriebsgröße, in aller Regel mindestens 2 Sachbearbeiter sowie eine vorgesetzte Kraft vertraut. Sie haben also einen sehr kleinen Kreis mit festen Ansprechpartnern für Ihre Fragen und Wünsche.
Wer prüft meine Daten?
Sämtliche Daten von Mitarbeitern werden sowohl bei der Erstanlage wie auch bei jeder Veränderung auf Plausibilität und Vollständigkeit geprüft. Nur aus einer hohen Datenqualität wird eine korrekte Abrechnung folgen.
Erstellt das Rechenzentrum auch Bescheinigungen?
Ja, sämtliche Bescheinigungen die elektronisch erzeugt werden können, gehören zur laufenden Abrechnung und werden vom Rechenzentrum erstellt und elektronisch bzw. postalisch versendet. Dies geschieht zum Teil automatisch und zum Teil auf Anforderung.
Können Zeitdaten zeitlich „versetzt“ verarbeitet werden?
Die aus Gastromatic übermittelten Zeitdaten müssen stets dem Kalendermonat vom Ersten bis zum Ultimo entsprechen. Ein zeitlicher Versatz wäre nur um einen vollständigen Monat möglich (z.B. Zeitdaten Januar in der Abrechnung Februar).
Wie lange dauert es, bis meine Abrechnungen fertig sind?
Das gastromatic Rechenzentrum garantiert unter normalen Bedingungen eine vertragliche Fertigstellungszeit von längstens 2 Arbeitstagen (48h) ab vollständiger Bereitstellung aller erforderlichen Unterlagen und der Mitteilung darüber.